Mühlentag am 16.05.2016 in der Meuschenmühle

Anlässlich der Einweihung des neuen oberschlächtigen Wasserades und der weitest gehend fertig gestellten Sanierung der Meuschenmühle fand im Zusammenhang mit dem Mühlentag am Pfingstmontag, 16.05.2015, um 10:00 Uhr ein Gottesdienst an der Mühle statt. Der Gottesdienst wurde von Erzabt Tutilo Burger OSB aus der Erzabtei St. Martin zu Beuron an der Donau im Hof der Mühle zelebriert.

 

Um 11:00 Uhr fand die offizielle Eröffnung des Mühlentags im Schwäbischen Wald mit Landrat Dr. Sigel und dem stellvertretenden Bürgermeister von Alfdorf, Herrn Hinderer, statt.

 

Im Anschluss daran weiht Erzabt Tutilo Burger die Mühle und das Wasserrades, bevor das komplett erneuerte Wasserrad gemeinsam in Betrieb genommen wurde.

 

Ab Mittag gab es dann wie in der Vergangenheit eine Bewirtung sowie zum ersten Mal zusätzlich ein Kinderprogramm.

 

Der Gottesdienst und das anschließende Hof-Fest wurden musikalisch von der hausmusik Stuttgart umrahmt.

 

Trotz des nicht optimalen Wetters nahmen eine Vielzahl von Besuchern aus der Nachbarschaft und der Region teil und feierten bis in den späten Nachmittag hinein an der Mühle. Hiervon zeugen auch zahlreiche Pressebeiträge, von denen einige nachfolgend wiedergegeben sind.

Gmünder Tagespost vom 17.05.2016 (mit freundlicher Genehmigung der Gmünder Tagespost)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meuschenmühle